Novartis Campus; Visitor Center, Basel, aussen
Novartis Campus; Visitor Center, Basel, Treppenhaus
Novartis Campus; Visitor Center, Basel, Treppenhaus
Novartis Campus; Visitor Center, Basel, Geschossbeschriftung
Novartis Campus; Visitor Center, Basel, Guss Buchstaben
Novartis Campus; Visitor Center, Basel, Guss Buchstaben
Novartis Campus; Visitor Center, Basel, Guss Buchstaben
Novartis Campus; Visitor Center, Basel, Geschossbeschriftung

Novartis Campus; Visitor Center, Basel

Das Kernstück der Gebäudebeschriftung wurde in Anlehnung an das atmosphärisch prägende Treppengeländer entworfen: Es sind Buchstabenobjekte aus gegossenem Aluminium, mit denen die Stockwerke und das Auditorium bezeichnet werden. Sie changieren zwischen Ornament und Information und bilden damit gleichsam Verbindungsstücke zwischen Architektur und Schrift. Das gilt auch für die Raumbeschriftungen, die in Blattgold direkt auf die Türen aus furniertem Holz aufgetragen wurden. Je nach Lichteinfall und Standort verändern sich Präsenz und Lesbarkeit der Schriften.

 

Adresse: Novartis Campus, Fabrikstrasse 6, Basel
Neubau: 2006
Architektur: Peter Märkli, Zürich
Kunst am Bau (Fassade): Jenny Holzer
Auftrag: Novartis Pharma AG, Basel
Projektteam: Natalie Bringolf, Kristin Irion, Robin Haller, Alexandra Noth, Megi Zumstein
Fotografie: Paolo Rosselli, Milano / Goran Potkonjak, Zürich;
bivgrafik (Bild 5, 6, 7, 10)

Novartis Campus; Visitor Center, Basel, Geschossübersicht