Lettenhalle Diessenhofen

Die verspiegelte Aussenbeschriftung der Lettenhalle Diessenhofen bespielt die beiden markanten Glasfronten des Gebäudes. Das Linienraster schafft einen Bezug zu der gewobenen, schillernden Metallfassade und löst die Schrift  aus der Nähe betrachtet auf, so dass die Durchsicht bestehen bleibt. Im Innern des Gebäudes steht das leuchtende Grün der Schriften in einem bewussten Kontrast zur Architektur, die in Schwarz und Weiss gehalten ist.

 

Adresse: Alte Basadingerstrasse 7, 8253 Diessenhofen

Neubau: 2011
Architektur: Graf Biscioni Architekten, Winterthur

Auftrag: Stadtgemeinde Diessenhofen

Projektteam: Natalie Bringolf, Kristin Irion, Guillaume Mojon, Judith Stutz

Fotografie: Dirk Podbielski, Zürich; bivgrafik (Bild 7, 8)