Esch Sintzel Architekten, Zürich

Zentrales Element des neuen Erscheinungsbildes für Esch Sintzel Architekten ist die Umrisslinie: Angelehnt an die variantenreichen Grundrisse, als Grenze zwischen Innen- und Aussenraum, spannt sie sich auf das Format der jeweiligen Anwendung auf oder faltet sich zusammen. Dadurch entwickeln sich immer wieder neue grafische Formen und Gebilde. Ergänzt wird diese reduzierte, in schwarz-weiss gehaltene Bildwelt durch das rein typografische Logo. Zu den Anwendungen gehören Briefschaft, Postkarten, Projektdokumentationen, Bürobeschriftung und Webseite.

 

Konzept und Gestaltung: Natalie Bringolf, Kristin Irion, Nadine Ochsner, Ramona Tschuppert

Auftraggeber: Esch Sintzel Architekten GmbH, Zürich

Realisation: 2015